Pflegeüberleitung

Den Übergang nach Hause begleiten

Ist im Anschluss an die Krankenhausbehandlung ein hohes Maß an Pflege nötig, so erfolgt auf Wunsch eine Begleitung beim Übergang aus der Klinik ins häusliche Umfeld (Pflegeüberleitung), um so dem Patienten sowie ihn betreuenden Angehörigen das Einleben dort zu erleichtern.

Unsere Partner:

 
Beratung erhalten Sie durch den Sozialdienst der Geriatrie.

St. Marienhospital Vechta

Marienstraße 6-8
49377 Vechta

Fon (0 44 41) 99 -27 02
Fax (0 44 41) 99 -27 05